Mommy Makeover Ein operativer Kombinationseingriff zur ganzheitlichen Konturierung des mütterlichen Körpers.

Dr. Dr. Stein Tveten - Mommy Makeover

Bei einem Mommy Makeover dreht sich alles darum, die zeitlichen Veränderungen des Körpers durch eine Schwangerschaft rückgängig zu machen. Das Ziel eines Mommy Makeovers ist es, die weibliche Silhouette der Frau optimal herauszuarbeiten.

Ein Mommy Makeover kann dabei die nachfolgenden Teilbereiche wie Bruststraffung, Brustvergrößerung, Bauchdeckenstraffung, Bauchmuskelkorsettstraffung, Fettabsaugung, Fettumverteilung und ggf. auch Brust-Implantate in einem Kombinations-Eingriff beinhalten.

Diese Art von chirurgischem Eingriff gibt vielen Patientinnen ein größeres Gefühl von Vitalität und Selbstvertrauen in ihren Körper zurück.

Die Ausfallzeit

Der Vorteil eines Kombinationseingriffs liegt in der einmaligen Ausfallzeit nach dem Eingriff.

Durch eine Kombination der Eingriffe wie Fettabsaugungen, Brust- und Bauchstraffung muss sich der Körper nur einmal erholen. Würde man die Operationen einzeln durchführen, müsste zwischen jedem Eingriff eine Zeit von mindestes drei Monaten liegen, um dem Körper ausreichend Zeit zur Erholung zu geben.

Nach einem Mommy Makeover sollte 1-2 Wochen auf leichte körperliche Arbeit verzichtet werden. Dies dient dazu, dem Körper die Energie und Zeit zu geben die verschiedenen Wundareale zur Heilung zu bringen. Schwere körperliche Arbeit sollte für mindestens 6 Wochen vermieden werden.

Dr. Dr. Stein Tveten - Mommy Makeover

Der Ablauf

Bevor ein Mommy Makeover durchgeführt wird, wird die Patientin über alle Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt. Es erfolgt ein individuelles Beratungsgespräch, in dem die Ziele der Patientin mit den Möglichkeiten des Mommy Makeovers gemeinsam besprochen werden.

Voraussetzungen

Bevor ein Mommy Makeover durchgeführt werden kann, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihre Familienplanung komplett abgeschlossen ist. Dies bedeutet aber nicht, dass sie nicht wieder schwanger werden können, sondern lediglich, dass die erneute Schwangerschaft die üblichen Auswirkungen mit sich bringen kann.

Die Stillzeit muss mindestens 6 Monate zurück liegen. Vor der OP muss sichergestellt sein, dass keine Auffälligkeiten in der Brust vorliegen. Dies kann durch eine Mammografie oder Mamma Sonografie ausgeschlossen werden. Diese sollte nicht länger als 6 Monate zurück liegen.

Dauer des Eingriffs

Ein komplettes Mommy Makeover mit Bruststraffung, Implantaten, Bauchstraffung, Bauchmuskelkorsettstraffung, einem intensiven Body-Contouring und einer Fettumverteilung kann bis zu 7 oder 8 Stunden dauern.

Eine einfache Bauchdeckenstraffung mit Fettumverteilung zur Brust kann dagegen in 2-3 Stunden gut umgesetzt werden.
Im Mittel kann man von 5-6 Stunden für ein Mommy Makeover rechnen.

Die Risiken

Die Risiken und Komplikationen bei einem Mommy Makeover sind abhängig vom Umfang des Eingriffes. Diese werden im Beratungsgespräch vorab ausgiebig erläutert.

Bei Operationen können im Allgemeinen Nachblutungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen und Narbenbildungen entstehen, die allerdings durch ein strenges Hygienemanagement ausgeschlossen bzw. minimiert werden können.

Die Vorteile

Frauen berichten von drastischen Ergebnissen und einem lebensverändernden Selbstwertgefühl nach einem Mommy Makeover. Die Vorteile zeigen sich durch eine komplette Body-Contouring durch:

  • Einen flachen, straffen Bauch
  • straffe und jugendlich hochgestellte sowie möglicherweise vergrößerte Brüste, sowie verkleinerte Warzenvorhöfe
  • eine schlanke Taille
  • die Herausarbeitung der Bauchmuskel-Silhouette
  • eine Straffung des Muskelkorsetts
  • sowie eine Verbesserung des Körpergefühls

Nicht zu unterschätzen sind die Steigerung des Selbstwertgefühls und der Lebensfreude.

Dr. Dr. Stein Tveten - Mommy Makeover

Beratungstermin

Bei der persönlichen Beratung beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Brustkorrektur. Füllen Sie das Formular aus. Unser Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

*Pflichtfelder / Mit dem Versand stimmen Sie zu, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer nutzen wir dazu, um Sie zu Ihrer Anfrage zu informieren. Falls Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, erhalten Sie von uns regelmäßig Post an Ihre E-Mail. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@steintveten.de oder am Ende einer E-Mail widerrufen. Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.