Brustvergrößerung Ziel der Brustvergrößerung ist eine harmonische Form, die zu Ihrer Figur passt.

Brustvergrößerung

Übersicht Brustvergrößerung

Der häufigste Eingriff, der an der Brust gemacht wird, ist die Vergrößerung mittels Implantaten.

Dabei ist es nicht das Ziel überdimensionale Proportionen zu schaffen, sondern eine harmonische Körperkontur.

Brustvergrößerung

Die Spezialisten in unserer Klinik legen nicht nur großen Wert auf eine reine Vergrößerung, sondern auf Form und ganzheitliche Harmonie.

Unsere Ärzte erörtern mit Ihnen ausführlich die verschiedenen Implantate und Operationsmethoden einer Vergrößerung. Aufgrund neuer Generationen von Implantaten werden die Eingriffe einer Vergrößerung immer sicherer.

Unsere Behandlungsmethode

Wir verwenden in unseren Kliniken nur Implantate von renommierten Herstellern mit hoch vernetztem Silikon-Kohäsivgel, die das Auslaufen nahezu ausschließen.

Auch ist ein „Routine-Austausch“ nach 10-15 Jahren nicht notwendig, da die Implantate nahezu formstabil sind. Die Implantate können durch verschiedene Schnittführungen eingeführt werden. Die häufigste Methode bei der Vergrößerung ist ein Schnitt in der Unterbrustfalte.

Es gibt aber auch die Möglichkeiten durch einen Schnitt unter der Achsel oder um die Brustwarze, das Implantat zu platzieren. Die Tasche für das Implantat wird dabei je nach anatomischer Voraussetzung vor oder hinter dem Brustmuskel geformt. Die Naht wird mit einem selbstauflösenden Faden in der Haut verlaufend durchgeführt.

Wir legen Wert auf natürliche Ergebnisse, denn gut gemachte Brüste sind nicht immer auf Anhieb zu erkennen. Auch Fachärzte sehen nicht immer sofort einen Unterschied zu echten Brüsten.

Operative Informationen
Dauer der Behandlung1 - 2 Stunden
Betäubung / AnästhesieVollnarkose
VorbehandlungIn den Tagen vor der OP keine blutgerinnungshemmenden Medikamente einnehmen (z.B. Schmerztabletten auf Acetylsalicylsäurebasis und Nahrungsergänzungsmittel)
NachbehandlungNach der OP ist 1 Tag stationärer Aufenthalt nötig. Weiterhin sollte es in den ersten beiden Wochen keine extremen körperlichen Anstrengungen geben. Entfernung der Wundpflaster nach 14 Tagen. Routinekontrolluntersuchungen nach 3 und 6 Monaten.
NebenwirkungenSchwellungen und Blutergüsse.
KostenIm jeweiligen Beratungsgespräch werden Ihnen die voraussichtlichen Kosten detailliert vorgestellt.
5/5
Anzahl Bewertungen: 4

Bewertungen Brustkorrektur

Super zufrieden

Ich war vor knapp einem Jahr bei Dr. Frantzen zur Brustvergrößerung. Super tolles Ergebnis, ich bin mehr als zufrieden und würde mich immer wieder von ihm operieren lassen. Bei meiner Kontrolle hab ich mir noch ein Fadenlift gegen meine Oberlippenfältchen machen lassen. Sensationell!!! Ich hatte noch nie eine so glatte Oberlippe. Weiter so und jederzeit wieder! ... Mehr

Geschrieben am 30/03/2019 / Brustkorrektur / Jameda

Kontrolle nach Brustvergrösserung

Die Op wurde von Frau Dr. Finke durchgeführt. * Brustvergrösserung * Den ersten Termin zur Kontrolle übernahm Dr.Frantzen. Ich wurde sehr nett empfangen Dr.Frantzen war sehr einfühlsam und freundlich und nahm sich Zeit. Er klärte mich gut auf und gab ratsame Tipps, wie ich mich bis zum Fadenzug zu verhalten habe. Die Praxis vor allem das Bad gefällt mir gut. Ich finde es toll wie sich beide Ärzte vertreten * DANKE DAFÜR * ... Mehr

Geschrieben am 01/03/2019 / Brustkorrektur / Jameda

Brustvergrößerung, UBM 265ml, von A auf D, tolles Ergebnis

Ich bin sehr froh, dass ich zu Dr. Frantzen mit meiner Brustvergrößerung gegangen bin. Bei seiner offen und herzlichen Art habe ich mich von Anfang an sehr wohlgefühlt. Er hat im Vorgespräch alle Risiken erklärt und auch sehr viel Geduld gezeigt bei der Auswahl der Größe der Implantate. Er war sehr ehrlich bei all seinen Antworten und verschönte auch nicht die Schmerzen. Am Tag der OP (04.04.)waren auch im Krankenhaus alle sehr nett und geduldig. Vielen dank dafür. Vielen Dank an Dr. Frantzen für das tolle Ergebnis. ... Mehr

Geschrieben von Tweety21 aus Berlin am 20/12/2017 / Brustkorrektur / estheticon

5-Std-OP: Bruststraffung, Bauchstraffung (1,2 kg) und Fettabsaugung Taille 500 ml

Dr. Frantzen hat bei mir am 06.12.2016 eine Brust- und Bauchstraffung (1,2 kg) sowie eine Liposuktion (je Seite 500ml) an der Taille vorgenommen. An dieser Stelle sei Herr Dr. Schirmer zu erwähnen, der zum Teil mit operiert und sich an den darauffolgenden drei Tagen im Krankenhaus ausgesprochen freundlich, mir zugewandt und kompetent um mich gekümmert hat. Dr. Frantzen hat mir zuvor in zwei ausführlichen Gesprächen in genau dem richtigen Maße die Bedeutsamkeit dieser fünfstündigen OP erklärt und absolut geduldig meine Fragen beantwortet. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass es hier um ein zackiges OK meinerseits oder gar um schnelles Geldverdienen seinerseits ging. Zwei Wochen nach der OP war ich das erste Mal in seiner Praxis zur Nachkontrolle. Leider haben sich an einer Stelle die Fäden der Bauchnarbe nicht von alleine aufgelöst. Dr. Frantzen hatte auch hier die Geduld, mich entsprechend bis zum Schluss immer wieder zu behandeln und zu betreuen. Das Ergebnis: Brust und Taille sensationell. Der Bauch braucht noch Zeit, Tendenz wunderbar.Im Sommer erklärte mir ein anderer Chirurg, ich sei drei Tage nach der OP problemlos in der Lage 450 km Auto zu fahren… Herr Dr. Frantzen hingegen erklärte mir wörtlich, diese OP würde kein Spaziergang. Er hatte Recht; es war ein heftiger Eingriff. Hinterher macht man eigentlich zehn Tage nichts anderes, als sich auf dem Sofa oder im Bett aufzuhalten… Dennoch: Ich würde es immer wieder tun. Bei dieser Kompetenz, Fürsorge, Geduld und Freundlichkeit fühlte ich mich stets sehr gut aufgehoben! ... Mehr

Geschrieben von acs0402 aus Berlin am 05/02/2017 / Brustkorrektur / estheticon