Startseite > Die häufigsten Fragen über Hals- bzw. Facelift

FAQ Die häufigsten Fragen zum Thema Hals- bzw. Facelift

Wann ist ein Hals- bzw. Facelift sinnvoll?

Man kann ein Hals- bzw. Facelifting anwenden, wenn es zu einem frühzeitigen Elastizitätsverlust des Gewebes kommt. Bei Falten im Gesicht und am Hals sowie bei erschlafften Wangen und Halsbändern. Ein Hals- und Facelifting kann ebenfalls zur Korrekturverbesserung des Gesichts angewendet werden.

Hals- und Facelifting

Wie funktioniert ein Hals- und Facelift?

Beim Hals- bzw. Facelift werden feine Schnitte um und hinter den Ohren, sowie am Haaransatz durchgeführt, um ein harmonisches Ergebnis zu erzielen. Die Schnitte sind nach dem Heilungsprozess nur schwer erkennbar.

Für was steht die Abkürzung SMAS Lifting?

SMAS kommt aus dem englischen und steht für Superfizielles Musculo-Aponeurotisches System. Es beschreibt ein Verfahren für eine Gesichtsstraffung zwischen Haut und der mimischen Muskulatur

Wie lange dauert eine Facelift OP?

Die Operation dauert zwischen 1,5 und 3 Stunden

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

In den ersten Tagen nach der Operation können Schwellungen und Blutergüsse auftreten.

Dr. Dr. Stein Tveten - Facelift beim Mann

Wie lange halten die Schwellungen an?

In der Regel sind sie nach 10 bis 14 Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Hat man ein Taubheitsgefühl nach einem Facelift?

Es besteht die Möglichkeit, dass ein Taubheitsgefühl vorkommt. Sollte es der Fall sein, kann es zw. 3 und 6 Monaten andauern. Das Taubheitsgefühl kann vor und hinter dem Ohr auftreten.

Wie lange hält ein Facelifting an?

10 – 15 Jahre, in manchen Fällen auch länger.

Wie oft ist ein Facelift möglich?

Ein Facelift kann beliebig wiederholt werden. Sollten sie nach einem Facelift nicht zufrieden sein, wird eine kostenlose Korrektur vorgenommen.

Was kostet ein Hals- und Facelift?

Ein kleines Facelift ohne Hals kostet ca. 5.000 EURO. Ein großes Facelift mit Hals liegt bei ca. 7.900 EURO. Stirnlifting ca. 3.000 EURO und ein Augenbrauenlift bei ca. 1.500 EURO

Welche Arten von Facelifting gibt es?

Man unterscheidet zwischen Full Facelifting, Wangenlifting, Halslifting und Augenbrauenlifting