2. Botulinum Toxin Unterspritzungen haben sich als eine unkomplizierte, aber wirkungsvolle Alternative zur Chirurgie erwiesen.

Botulinum Toxin

Übersichtsinformationen

Die meisten Falten im Gesichtsbereich sind die sogenannten Mimikfalten. Sie entstehen durch immer wiederkehrende Muskelbewegungen, die sich im Lauf der Zeit „einprägen“.

Abhilfe kann man schaffen, indem man die faltenverursachende, mimische Muskulatur mit Botulinum Toxin schwächt. Diese Muskelentspannung führt zur deutlichen Glättung der Haut.

In unseren Kliniken achten wir sehr darauf, dass die Dosierung richtig angepasst wird, um starre Gesichtszüge zu vermeiden und eine natürliche Mimik zugelassen wird.

Botulinum Toxin wird mit sehr feinen Nadeln in die betreffenden Muskeln injiziert. Innerhalb von 3-7 Tagen setzt die Wirkung ein und hält bis zu 4-7 Monaten an.

Die Anwendungsbereiche

Stirn

Die Stirn wird aufgeteilt in die horizontal verlaufenden Stirnfalten, auch „Sorgenfalten“ genannt und die „Zornesfalte“ zwischen den Augenbrauen, die Glabella. Verantwortlich für die „Sorgenfalten“ sind nicht die Sorgen, sondern der Musculus Frontalis, ein großer, flächiger Muskel der entsprechend auch flächig mit Botulinum Toxin behandelt wird.

Die übermäßige Mimik wird vermindert und die Falten geglättet. Man hat einen entspannten Ausdruck.

Bei der „Zornesfalte“ wird Botulinum Toxin in die Glabella und in den Corrugator Musikel injiziert und entspannt sie und sie sehen nicht mehr zornig aus. Meist wird für diese Region eine Kombinationsbehandlung von Botox und Hyaluron empfohlen.

Augen

Die Mimikfältchen um das Auge herum sind die sogenannten „Krähenfüsse“. Zu viele davon lassen Sie müde und abgespannt aussehen.
Abhilfe schaffen wir mit der Injektion von Botulinum Toxin rund um das Auge. Die Muskeln werden entspannt und die Falten verschwinden, Sie sehen frischer aus.

Lippen und Kinn

Erfahrene Ärzte können mit dem Einsatz von Botulinum Toxin auch die kleinen Lippenfältchen und Falten im Kinnbereich glätten.

Bei diesen Regionen empfiehlt sich aber für ein schönes Ergebnis meist eine Kombination aus Botulinum Toxin und Hyaluronsäure oder Eigenfett.

Behandlungs-Philosophie

Bei der Anwendung von Botulinum Toxin, wie auch bei allen anderen Behandlungen, achten wir immer darauf, dass nicht „überbehandelt“ wird und ein unnatürlich maskenhafter Ausdruck entsteht.

Wir behandeln auch hier nach unserer Philosophie: „Natürlich schöner“.

Informationen zur Behandlung
Dauer der Behandlung15 - 30 Minuten
Betäubung / AnästhesieAnästhesie-Creme und Eis
VorbehandlungNicht erforderlich
NachbehandlungKühlen der behandelten Regionen.
KostenDie Kosten sind abhängig von der Gesichts- bzw. Körperregion und der zu behandelnden Fläche.Die Preise beginnen bei 300 Euro, festgelegt werden die endgültigen Kosten bei dem fachlichen Beratungsgespräch.
5/5
Anzahl Bewertungen: 1

Bewertungen Botulinum Toxin

ich kenne keinen besseren

Nicht nur ein netter Typ auch äußerst professionell. Ich habe mir schon von versch. Ärzten Botox spritzen lassen, aber keiner hat es so gut gemacht wie er. Danke ... Mehr

Geschrieben am 17/11/2016 / Allgemein / Jameda
Sie lernen unser Team persönlich kennen!

Botulinum Toxin in Kempten

„Ärztehaus am Forum“ 6. und 7. Stock
Bahnhofstrasse 42
87435 Kempten

+49 831 9608680
kempten@steintveten.com
Team - Klinik Bad Honnef

Botulinum Toxin in Bad Honnef

Klinik Bad Honnef
Steinsbücherhof 2
53604 Bad Honnef

+49 2224 9898740
badhonnef@steintveten.com

Persönlicher Beratungstermin

Bei der persönlichen Beratung beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Botulinum Toxin. Füllen Sie das Formular aus. Unser Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

*Pflichtfelder / Mit dem Versand stimmen Sie zu, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer nutzen wir dazu, um Sie zu Ihrer Anfrage zu informieren. Falls Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, erhalten Sie von uns regelmäßig Post an Ihre E-Mail. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@steintveten.de oder am Ende einer E-Mail widerrufen. Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.